, Veranstaltungengfo-Regionalmeeting: Systemaufstellung für Organisationen am 30.01.2019

gfo-Regionalmeeting: Systemaufstellung für Organisationen am 30.01.2019

staffadvance verbindet

Die erste Systemaufstellung für Teams im November war ein voller Erfolg! Der hohen Nachfrage möchten wir nachkommen und geben Ihnen im Rahmen des gfo-Regionalmeetings am 30.01.2019, von 16-18 Uhr, eine weitere Möglichkeit Ihr konkretes Anliegen oder eine Herausforderung vorzutragen.

Aufstellen lassen sich vielfältige Themen wie Teamkonflikte, Führungsherausforderungen, Strukturänderungen in Organisationen, strategische Entscheidungen, Produktentscheidungen, Konflikte im Projektmanagement…
Es ergeben sich durch eine Aufstellung neue Erkenntnisse, Perspektiven und Ideen, welche für Ihr spezifisches Anliegen eine Lösung oder einen ersten Schritt für Lösungsmöglichkeiten bieten.

Sie haben kein Anliegen, möchten die Lösungsmethode jedoch Kennenlernen?
Ohne Anliegen sind Sie ebenfalls herzlich willkommen und lernen als Aufgestellter oder Zuschauer jede Menge für sich!

Sind Sie dabei? Gern können Sie auch Kolleginnen / Kollegen mitbringen.
Wir versprechen Ihnen, Sie werden in jedem Fall jede Menge für sich mitnehmen können.

Wann:    Mittwoch, 30. Januar 2019
Uhrzeit:  von 16 bis 18 Uhr
Wo:         Praxisgemeinschaft für Körpertherapie und Gesundheitsförderung,

                Birkenstr. 15, 04177 Leipzig

Referenten sind:

Jan Meier,
HR Development,
Veolia Deutschland GmbH

Angela Pfau

Angela Pfau,
systemische Beraterin,
Systemaufstellungen in Organisationen,
staffadvance GmbH

Dr. Stefan Fuchs

Dr. Stefan Fuchs,
Organisationsentwickler,
Systemaufstellungen in Organisationen
staffadvance GmbH,
gfo– Regionalleiter

Dies ist eine kostenlose Veranstaltung.
Die Teilnehmerplätze sind begrenzt, wir bitten daher um Anmeldung.

Bitte melden Sie sich hier an.
Von |2019-01-14T11:12:45+00:0014.01.2019|News, Veranstaltungen|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sonderthema: Wie wir Sie zu Ihrer Transformation zur Digitalisierung begleitenMehr erfahren