Erneute Diskussionsrunde: gfo-Regionalmeeting 24.10.2017

Erneute Diskussionsrunde: gfo-Regionalmeeting 24.10.2017

Dr. Stefan Fuchs ist als Organisationsentwickler auch Regionalleiter bei der Gesellschaft für Organisation, kurz gfo, für den Raum
Leipzig. Am 24.10.17 laden wir  zur erneuten Diskussionsrunde,
„Verschiedene Wege der Softwareinführung, von agil bis
klassisch.“ ein. Dabei geht es um Unterschiede wie: Wann ist was wofür geeignet und nicht um was ist besser als. Denn die Digitalisierung hat zwar naturgemäß viel mit Softwareentwicklung zu tun, jedoch auch mit der Veränderung von Arbeitswelt, Führung, Prozessen, Entscheidungsverhalten und Geschäftsmodellen.
Mit diesem Thema möchten wir ausdrücklich Nicht-IT-Experten ansprechen!

Wir begrüßen folgende Inputgeber:

Gerd Neudert, Consultant und Coach 
Wo: Neudert Consulting und Coaching UG
Spricht über: Wie gehe ich agil bei der Einführung einer neuen Software vor?
Kompetenz: mehr als 30 Jahre in verschiedenen Funktionen im Maschinenbau, der Logistik und IT-Branche


Thomas Niebisch, Prozess-Architekt
Wo:GISA GmbH
Spricht über: Welche Anforderungsspezifikation braucht es bei der Einführung einer neuen Software?
Kompetenz: seit über 12 Jahren bei der GISA GmbH in Halle/Saale

 


Dr. Stefan Fuchs, Organisationsentwickler 
Wo: staffadvance GmbH
Spricht über: Wie begleite ich diese Veränderungen in der Organisation?
Kompetenz: langjähriger Organisationsentwickler und Prozessmanagementberater (zertifiziert zum CBPP®) für Unternehmen, Behörden, NGO`s

 

 

 


Was/Wo/Wie/Wann?

Thema:  Wege bei der Einführung großer Software-Applikationen (ERP, CRM, …)
Wann:    24.10.2017, Dienstag
Uhrzeit: 16-18 Uhr
Wo:        staffadvance GmbH, Tschaikowskistr. 6 in 04105 Leipzig
Art:        offene, gemeinsame Diskussionskultur

Wir freuen uns auf einen regen Austausch und bitten Sie um ein Feedback
an kontakt@staffadvance.com, ob Sie teilnehmen möchten.
Natürlich können Sie auch KollegInnen mitbringen!

By |2017-11-09T11:01:26+00:0011.10.2017|Veranstaltungen|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment

Sonderthema: Wie wir Sie zu Ihrer Transformation zur Digitalisierung begleitenMehr erfahren