Lade Veranstaltungen

Wir laden Sie herzlich zum 2.Teil unserer gfo-Veranstaltung zu HR und Prozessen ein!

Personalarbeit ist vielfältig und komplex. So entsteht fast zwangsläufig eine Situation, in der wegen der Themenfülle immer wieder einzelne Aufgaben (zu lange) liegen bleiben und / oder Nicht-Personaler unzufrieden mit der Arbeit der Personalabteilung sind. Hier kann ein Ordnungssystem hilfreich sein. Ein Ordnungssystem, das für Personaler erklärbar und für Nichtpersonaler nachvollziehbar macht, was alles Teil der Personalarbeit ist und so die Basis für eine bessere Zusammenarbeit und letztlich auch größere Wirksamkeit von Personalarbeit bildet. Ein solches Ordnungssystem liefert das Prozessmanagement.

In Teil 1 unserer zweiteiligen Veranstaltungsreihe haben wir uns dem Prozess-Denken im Bereich des HR gewidmet und uns gemeinsam angeschaut wie Prozess-Denken in der Personalarbeit aussehen kann.

In Teil 2 beschäftigen wir uns mit dem Thema „Prozesskosten im HR“. Uns erwarten zwei Impulsvorträge zu Prozesskosten-Simulation und zur Frage, wie Prozesskosten-Analysen zu Optimierungen führen. Und wiederum sollen Diskussionen, Fragen und Erfahrungen viel Raum haben. Auch wer Teil 1 verpasst hat, ist willkommen und findet leicht inhaltlichen Anschluss.

Im Mittelpunkt aller Regionalmeetings soll gemeinsames Lernen stehen. Mit „Lernen“ sind in erster Linie Austausch über Methoden, Problemfälle und auftauchende Fragen, sowie gemeinsame Lösungssuche und ähnliches gemeint, keine Heldengeschichten und Anbieterpräsentationen. Für letztere gibt es anderswo ausreichend viele Formate.

Wann:

  • 29.04.20, Mittwoch
  • 16- 18.30 Uhr

Input:

  • Anna Haider, Beraterin für Prozessmanagement, MGM tree GmbH
  • Tilo Höde, Business Process Manager sowie HR Consultant

Wo:

MGMTree GmbH, Braunstraße 7, 04347 Leipzig
(Bitte Hinweis am Empfang beachten.)

Beitrag:

  • kostenfrei

Anmeldung bitte hier über die gfo-Webseite.