Prozessmanagement

Sehr viele Organisationen (d.h. Unternehmen, Behörden und NGO’s) sind noch weitestgehend funktional ausgerichtet. Dies manifestiert sich an Organigrammen, Organisationsanweisungen, Kommunikations- und Entscheidungswegen, Stellenbeschreibungen u.a.m. Dagegen ist die Ausrichtung nach Geschäftsprozessen oft nur rudimentär ausgeprägt – unabhängig davon, ob die Organisationstruktur als Matrix interpretiert wird. So sind selbst wichtige Prozesse häufig unzureichend geklärt oder auf eine Abteilung beschränkt. Die Folgen werden dann an Schnittstellen sichtbar.

Feedback staffadvance GmbH - Führungsfeedback

Unsere Haltung und Denkweise über Prozessmanagement

Prozessmanagement kann große Verbesserungen bei Produktivität, Kosten, Qualität, Wissensnutzung, Durchlaufzeiten, Kundenfokussierung u.a.m. ermöglichen. Deshalb haben in den letzten wenigen Jahren viele Organisationen kleine und große Prozessmanagement-Projekte umgesetzt. Einen neuen Schub haben diese Initiativen durch die Verbreitung des Standards BPMN 2.0 der OMG Object Management Group erhalten. Die konsequente Einführung von bzw. Ausrichtung auf Prozessmanagement ist eine echte Herausforderung. Sie erfordert eine Denkweise, die gänzlich konträr zu jener ist, mit der die meisten von uns sozialisiert sind. Prozessmanagement ändert Führung, Zusammenarbeit und Entscheiden fundamental.

Unser Leistungsspektrum bei Prozessmanagement:

Das Produktblatt „Prozessmanagement“ können Sie sich hier downloaden.