Begleiten von Veränderungen

Anlässe für Veränderungen können z.B. die Unzufriedenheit mit Prozessen (Effizienz, Kundenausrichtung, Schnittstellen) oder veränderte Anforderungen von außen (Regulierung, Kunden, Wettbewerb) bzw. von innen (Führungskultur, Agilität) sein. Viele Organisationen tun sich schwer mit Veränderungen. Häufig starten Veränderungsprozesse mit einer guten Energie, um dann allmählich immer zäher voran zu kommen und manchmal stecken zu bleiben.

Typische Ursachen, wenn Veränderungen ins Stocken geraten:

Veränderung staffadvance GmbH - Veränderungen gestalten

Unsere Arbeitsweise bei der Veränderungsbegleitung

Wir kombinieren „weiche“ (systemische Beratung) mit „harten“ (Prozessmanagement, agile) Methoden. Das ist unser Alleinstellungsmerkmal.

Als systemisch geprägte Berater agieren wir aus einer Haltung von Allparteilichkeit. Wir geben keine Lösungen vor, sondern weisen auf Optionen und Wirkungszusammenhänge hin. Wir streben an, die Beteiligten kompetenter zu machen für Organisationsgestaltung, Systemdenken, Konflikte und Kommunikation. Und: Wir muten unseren Klienten viel zu. So konfrontieren wir sie häufig mit der Tatsache, dass die Veränderung des Ganzen nur gelingen kann, wenn sich eigene Denkmodelle und Kommunikationsmuster ändern.

Veränderungsbegleitung heißt für uns: