Potenzial-Feedback

Potenzial-Feedback

Kennen Sie Ihre Personalpotentiale? Unternehmen stehen ständig vor der strategischen Herausforderung, die Potenziale ihres Personals immer besser zu analysieren und zu fördern. Zur Potenzialanalyse von Führungskräften, Nachwuchsführungskräften wie auch zur Auditierung von Kanidaten und auch bei der internen Neubesetzung von Managementpositionen werden häufig Instrumente wie Accessment Center oder Interview- basierte Management-Audits durch externe Consultants eingesetzt. Ein dafür jedoch effektiveres und hervorragend geeignetes Instrument ist unser Potenzial-Feedback.

Potenzial-Feedback staffadvance GmbHDieses entwickelten wir gemeinsam mit und für die Bayer AG  und es basiert auf der Critical-Incident-Methode. Personen, die den Kandidaten aus möglichst langjährigen Arbeitsbeziehungen kennen, werden um eine differenzierte Einschätzung anhand von typischen Management- Situationen gebeten. Fünf bis sieben typische Management-Situationen einer zu besetzenden/besetzten Stelle werden beschrieben. Die Feedbackgeber schätzen zu jeder dieser Herausforderungen ein, ob der Kandidat diese Situation meistern würde oder nicht. Unabhängig von seinem Ja/Nein-Votum erläutert der Feedbackgeber, welche Aspekte dafür und welche dagegen sprechen. Als Feedbackgeber kommen solche Personen in Frage, die den Kandidaten in seiner bisherigen Tätigkeit selbst erlebt haben.

Warum mit dieser Methode arbeiten?

Neben dem erheblichen Kostenvorteil gegenüber Methoden wie Accessment Center oder interview- basierte Management Audits ist die hohe Akzeptanz des Potenzial-Feedbacks bemerkenswert. Durch die jeweilig bewerteten Sachverhalte werden Potentiale der jeweiligen Kandidaten und deren Veränderungsmöglichkeiten aufgezeigt. So werden real existierende Fähigkeiten für verschiedenste Ereignisse messbar und transparent. Das Erkannte kann nun mit den genauen Anforderungen der zu besetzenden Stelle oder Stellen sowohl abgeglichen wie auch in alle anderen Richtungen gefördert werden.
Unser Potenzial-Feedback kann eigenständig oder als eine Ergänzung des Führungsfeedbacks genutzt werden.

Potenzial-Feedback - eine hohe Akzeptanz

Parallel durchgeführte ACs ergaben eine sehr hohe Ergebnisübereinstimmung mit einem Potenzial-Feedback nach diesem Verfahren. Wer solche Verfahren einsetzen möchte, braucht etwas Mut und erhält dafür Ergebnisse, die von den Kandidaten aufgrund der Verfahrenstransparenz und der Entscheidungsbasis sehr gut akzeptiert werden.
Wir erarbeiten gemeinsam Ihren individuellen Fragebogen und unterstützen Sie auch in Folgeprozessen mit, zum Beispiel, Teamcoaching und auch Einzelcoachings. Auch diese Lösung basiert auf einem webbasierten Software-Tool.

Folgend können Sie einen kleinen Einblick gewinnen. Bei Interesse an einem individuellen Potenzial-Feedback freuen wir uns über Ihren unverbindlichen Kontakt.

Potenzial-Feedback staffadvance GmbH